Kopfbild Akteure und Vereine
Startseite > Akteure und Vereine
Druckansicht | Impressum

Was ist der Integrationsrat?

Der Integrationsrat setzt sich für die Verbesserung der Lebenssituation der Menschen mit Migrationshintergrund in Castrop-Rauxel ein. Dazu holt er Berichte und Informationen von Ämtern und Behörden ein, gibt Stellungnahmen und Anregungen ab und leitet diese an die Ausschüsse des Rates und an die Verwaltung weiter.

Der Integrationsrat arbeitet für:

  • bessere politische Beteiligung von Migrantinnen und Migranten
  • interkulturelle Ausrichtung der Verwaltung, sozialen Diensten und Schulen
  • Programme, die Jugendlichen helfen, den beruflichen Einstieg zu schaffen
  • Angebote zur Verbesserung der Gesundheits- und Wohnsituation von Migranten und Migrantinnen

Er unterstützt die Arbeit der Migrantenselbstorganisationen, betreibt seine eigene Öffentlichkeitsarbeit und setzt sich für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben von Deutschen, Migrantinnen und Migranten ein.

Die Sitzungen des Integrationsrates finden in der Regel alle 3 Monate statt.

 

 

Gewählte Migrantenvertreter im Integrationsrat der Stadt Castrop-Rauxel Wahltag 25.05. 2014

 

Junge Alternative
Ja!

1. Fotis Matentzoglou
2. Niyazi Kutlu
3. Ziko Jovic
4. Lazaros Keissidis
5. Ajevan Sivanenthiran
6. Fotios Keissidis
7. Panagiotis Kotanidis
8. Bünyamin Oskay

 

Die Integrationsliste
IDU

1. Akin Özcan
2. Aysel Cetin
3. Yasar Asik
4. Kubilay Corbaci
5. Onur Kocakaya
6. Karl-Heinz Hoffmann

 

Vom Rat der Stadt Castrop-Rauxel entsandte Mitglieder

1. Uwe Manthey (SPD)
2. Gabriele Schulte (SPD)
3. Marlies Graeber (CDU)
4. Annegret Steinbock (CDU)
5. Ulrich Werkle (Die Grünen)
6. Annette Korte (FWI)