Kopfbild Wegweiser

deutsch

türkçe

english

Ελληνική

Ρусский

Startseite > Wegweiser > Einbürgerung
Druckansicht | Impressum

Einbürgerung

Jemand, der dauerhaft in Deutschland lebt, kann sich einbürgern lassen. Die Einbürgerung erfolgt nicht automatisch, sondern nur auf Antrag.

Ab dem 16. Geburtstag können Ausländer den Antrag selber stellen. Jüngere Ausländer müssen durch ihre gesetzlichen Vertreter repräsentiert werden. Einbürgerungsbehörden haben Anträge, die den Prozessverlauf vereinfachen und beschleunigen.

Das Einbürgerungsverfahren verläuft in verschiedenen Schritten und kann mehrere Monate oder Jahre dauern.

  1. Der erste Schritt ist die Antragsstellung bei der zuständigen Einbürgerungsbehörde.
  2. Falls die Behörde nach Ansehen ihrer Unterlagen einer Einbürgerung zustimmt, erhalten Sie im zweiten Schritt eine Einbürgerungszusicherung per Post.
  3. In einem dritten Schritt müssen Sie die Entlassung aus Ihrer bisherigen Staatsange-hörigkeit beantragen. Die Mehrstaatigkeit wird in Deutschland nur bei folgenden Ländern akzeptiert: Afghanistan, Algerien, Eritrea, Iran, Kuba, Libanon, Marokko, Syrien, Tunesien, EU-Bürger.
  4. Im vierten Schritt erhalten Sie Ihre Einbürgerungsurkunde, wenn Sie entweder aus ihrer ehemaligen Staatsangehörigkeit entlassen worden sind oder ihre Mehrstaatigkeit akzeptiert wurde. Als nächstes steht die Einbürgerungsgebühr an. Die Einbürgerung kostet generell 255€ pro Person. Bei minderjährigen Kindern, die gemeinsam mit ihren Eltern eingebürgert werden, kostet sie 51€. Bei Minderjährigen ohne Eltern kostet die Einbürgerung 255€. Als letztes können Sie nun mit Ihrer Einbürgerungsurkunde in ein Bürgerbüro gehen und ihren deutschen Personalausweis und ihre deutschen Rei-sepass beantragen.

Den Antrag auf Einbürgerung stellen Sie bei der Ausländerbehörde:

Stadt Castrop-Rauxel
Ausländerbehörde
Europaplatz 1
44575 Castrop-Rauxel

Telefon:
Herr Dorsch 02305-106-2391
Frau Paul 02305-106-2359

E-Mail: ewo-alw@castrop-rauxel.de


Öffnungszeiten:
Montags:
08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstags:
08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

(außerhalb dieser Zeiten nur nach vorheriger Terminabsprache)